logo


Am vergangenen Wochenende hatten die ganz kleinen Kicker ihren ersten ganz großen Auftritt bei der Hallenkreismeisterschaft in Höhr Grenzhausen. Mit viel Spaß und noch mehr Unterstützung der vielen Eltern und Zuschauer, rockte der Fußball nachwuchs die Kreissporthalle am Schulzentrum in Höhr-Grenzhausen. Mit insgesamt 24 Teams aus den umliegenden Gemeinden bis runter nach Koblenz, wurden 4 Turnierblöcke auf den ganzen Tag verteilt gespielt. Die nächsten beiden Termine stehen auch schon fest. Am Sa. 11.02.23 und am Sa. 11.03.23 finden nochmal im gleichen Rahmen die Turniere statt!

Ja, tatsächlich schon eine Woche ist der Ahrbach-Cup her…
Doch die Gedanken noch da.
Trotz dem Aus in der Vorrunde gibt es auch einige gute Dinge zu erwähnen und im Großen und Ganzen mit einem positiven Fazit das Ganze abzuschließen.

Ganz getreu dem Motto: „Machst du vorne die Dinger nicht, kriegst du sie hinten rein!“
So verlief auch der Tag mit den 3 Spielen a‘ 12min.

Haben manche der Bären-Elf schlimmeres befürchtet, verkaufte man sich gut! Präsentierte sich als Einheit. Ganz so wie es im Fußball sein sollte.
Die Mannschaft ist im Aufschwung! Doch sollte dies auch jeder einzelne im Hinterkopf haben und dran bleiben.
Es geht spannend weiter.

Noch zu erwähnen bzw. zu loben ist die @sgahrbach, die eine tolle Organisation des Turniers hingelegt haben! Super Sache, wenn alles reibungslos, fair und spannend verläuft. Danke dafür!

Nicht nur die Ältesten, nicht nur die Größten, nicht nur die kleinen…
Nein! Auch unsere ganz kleinen sollen Spaß beim SV08 haben!

Somit wollten wir einmal unsere Krabbelgruppe vorstellen, die seid einigen Wochen ins Leben gerufen wurde.
Mit viel Beteiligung und jede Menge Spaß haben auch die kleinsten auf dem Planeten Erde viel zu entdecken.

Ihr wollt dabei sein?!
Dann meldet euch doch bei der lieben Sarah und sprecht alles weitere mit ihr ab

Unser JSG-Partner die SF Höhr- Grenzhausen bekommem einen nuen Kunstrasenplatz am Flürchen.

Da die Jugendlichen aus Höhr-Grenzhausen und Hillscheid seit mehreren Jahren gemeinsam erfolgreich auf Torejagd gehen entschieden sich die Verantwortlichen des SV 08 Hillscheid, mit einer Platzpatenschaft, das wichtige Infrastrukturprojekt der SF und damit auch der JSG zu unterstützen.

Eine Geste als Sinnbild für die sehr gute Zusammenarbeit zwischen den Sportfreunden und dem SV08.

Letzten Samstag fand die Dreikönigswanderung 2023 statt.

Insgesamt waren über 60 Teilnehmer bei der Wanderung mit anschließender Tombola im Vereinsheim dabei. Bei der Tombola wurde viele Preise vor Ort durch die Losfee „Matzel“ verteilt. Einige Preise sind noch nicht zugeteilt worden. Hier die Zahlen der restlichen Gewinner:

Blaue Lose:1987,9004,9225,9023,9903,1961,9207,8522,9916,

Orange Lose:1202,2165,2141,1299,2022,

Gelbe Lose:3490,4678,4980,3473,

Grüne Lose:6306,6317,6478,5079,6315,5047

Die Preise können donnerstags ab 19 Uhr im Sportlerheim abgeholt werden.

Wer einige der Storys am letzten Samstag mitbekommen hat, hat möglicherweise gesehen, dass es ein schöner und langer Samstagabend war.

Mit Reden des Vorstands, Vorausblick zum neuen Jahr und Danksagungen einiger konnte ein gemütlicher Abend mit Essen, Trinken und dem ein oder anderen Spiel zu Ende gehen.

Auch nicht ohne Geschenke wurden die Spieler der Bären-Elf nachhause geschickt. (Mehr dazu in den nächsten Tagen)

Bereits heute geht die Vorbereitung auf die diesjährige Hallenrunde los.
Der Ahrbach-Cup kann kommen! 👍🏼💪🏽

#Team #feier #Spaß #lustig #zusammen #hart #lang #stark #fit #Bier #Theke #SV08
https://www.instagram.com/p/CmLzkDaMkGR/?igshid=MDJmNzVkMjY=

Bald ist es wieder soweit! Die beliebte Dreikönigswanderung findet nach zwei Jahren Coronapause wieder statt! Am Samstag dem 07.01.23 läd der SV08 Hillscheid e.V. wieder ein um in geselliger Runde einen Marsch durch den Hillscheider Forst zu machen. Ein Imbiss zur stärkung wird auf der Wanderstrecke vorbereitet. Anschließend wird im Sportlerheim des SV08 eingekehrt. Wo die beliebte Tombola und weitere Speißen und Getränke angeboten werden.

Ja da Gucki(t) Ihr! Ein Eigengewächs ist zurück! Christian Theis schnürt für seinen Heimatverein die Schuhe! Chris, der die Physis eines Leon Goretzka hat, fühlt sich im offensiven Mittelfeld ganz wohl. Dort und auch in der Sturmzentrale kann er mächtig wirbeln! Gucki, schön das Du wieder an Bord bist! #SV08Dino#Hulk#ComebackerSV08

Mit großer Freude, möchte wir euch heute wieder zwei Jungs vorstellen die sich dem SV08 angeschlossen haben! Zum einen hat sich ein echter Insolaner in den Westerwald getraut! Tim Kreuter kommt vom Werth und schnürt seit Beginn der Saison die Schuhe für den SV08. Immer ergeizig hat sich Tim im Team von Marco Groß etabliert. Mit seinen zarten 18 Lenzen steht Tim gerade am Anfang seiner Fussballer Geschichte! Tim, Schön das Du an Bord des SV08 gekommen bist! Gib weiter 100%!!! #Jungspund#Hillcheid08

Bereits am Freitag, 11.11.2022 empfing die B2 in der Leistungsklasse die Mannschaft des VfR Koblenz. In der
vergangenen Saison verlor unsere Mannschaft noch beide Spiele gegen die gut spielenden Koblenzer. Mit dem
Rückenwind aus drei nicht verlorenen Spielen starteten die Kannenbäcker verhalten optimistisch das Spiel. Trainer Jo
Bernd musste die Abwehr aufgrund einiger Absagen umstellen und so geriet die Mannschaft der JSG schnell unter Druck
und musste die eine oder andere Tormöglichkeit der Koblenzer zulassen. In der 16. Spielminute konnte Koblenz dann
auch das 0:1 erzielen. Dies war gleichzeitig der Halbzeitstand. Nach der Halbzeitpause kamen die JSGler wesentlich
besser in das Spiel und konnten mit einem verwandelten Elfmeter durch Benjamin Sedigh Senokesh ausgleichen. Von
nun an war das Spiel ausgeglichen und die B2 konnte sich die eine oder andere Chance erspielen, während die neue
Abwehrreihe die Chancen der Koblenzer entschärfen konnte. Mit einem sehenswerten Freistoß war es dann Luis
Jakubowski, der die JSG Kannebäcker mit 2:1 in der 69 Minute in Führung brachte. Danach erhöhte wiederum der VfR
Koblenz den Druck, waren die Gäste doch mit ganz anderen Vorstellungen in dieses Spiel gegangen und so kam es wie
es kommen musste und die Gäste konnten in der 78. Minute kurz vor Schluss noch zum 2:2 ausgleichen.
Insgesamt ist in dieser Saison von Spiel zu Spiel eine Steigerung unserer Mannschaft erkennbar. In den kommenden
Spielen muss allerdings daran gearbeitet werden, einen Vorsprung im Spiel weiter auszubauen und auch einmal eine
knappe Führung über die 80 Minuten zu halten.
Das nächste Heimspiel findet am Mittwoch, 23.11.2022 um 19.00 Uhr auf dem Moorsberg gegen die JSG Limestal statt.
Gespielt haben Henning Binder, Mick Schmidtke, Luis Jakubowski, Yasin Ural, Mustafa Mustafa, Gülsah Altin, Soban Ali
Sheikh, Joel Reinicke, Leander Hahn, Marek Keil, Liam Bucior, Paul Krämer, Velid Dzino und Benjamin Sedigh Senokesh,